Leserstimme zu
Zweite Chancen

Tolle Fortsetzung rund um Faible & Drew

Von: Lisa von mexiis-leseparadies
09.09.2017

Meine Meinung: Cover: Ein schönes und sehr passendes Cover, was perfekt zur Reihe passt. Eszeigt zwei verliebte Personen, wobei man im Hintergrund das Licht der Sonne erahnt. Eine Metapher für die Liebe, die wieder scheinen darf? ;) Schreibstil: Auch der zweite Teil lest sich wieder sehr flüssig und angenehm lesen, Faible und Drew sind sehr authentisch und machen neugierig, wie es mit ihnen weiter geht. Der abwechselnde Schreibstil ermöglicht uns als Leser gut sämtliche getroffene Entscheidungen besser zu verstehen und ermöglicht uns ein Bild von beiden zu machen. Auch ging es diesmal sehr sinnlich her. Die Szenen waren aber weder plump noch unauthentisch, sodass man sich völlig auf das Buch einlassen konnte. P.S.: Einmal erleben wir das ganze Geschehen auch aus einer dritten Sicht, eine Sicht, die man nicht gerade gut findet, was die Spannung mega gut erhöht hat.. aber schaut selbst. Charaktere/ Story: Die Story rund um Faible und Drew geht in die zweite Runde, daher empfehle ich unbedingt mit dem ersten Band zu starten, da diese hier aufeinander aufbauen. Man kennt die Charaktere daher schon aus dem ersten Teil und ist gespannt, wie die beiden weiter machen werden. Ob sie nochmal zusammen kommen?Ebenso dreht es sich auch um Faible´s Bruder Owen und ein paar weitere Charaktere wie Jen und Colin zum Beispiel. Drew hatte damals Faible verlassen, dabei war sie seine Liebe. Doch für ihn stand fest, dass er nicht gut genug für ein Mädchen wie sie ist und dass sie etwas besseres verdient hat. Sein Leben läuft nicht wirklich gut seitdem und er sehnt sich nach ihr.. zu feige seiner Vergangenheit entgegen zu treten, lief er lieber fort... Bei einer Geburtstagsfeier sehen sich die beiden dann zufällig wieder und ihm ist klar, was für ein Idiot er war. Wie konnte er sie nur von sich stoßen? Hat er vielleicht eine "zweite Chance" verdient oder kommt er zu spät? Und wie hat Faible die letzten Monate verbracht? Ist in ihrem Leben noch Platz für ihn oder liebt sie ihn überhaupt noch? Zum Inhalt möchte ich daher nichts weiter sagen, lest einfach und lasst euch erneut auf zwei tolle Charaktere ein, die ihren Weg finden müssen... Fazit: Ein toller zweiter Teil und ein sehr schöner Abschluss von der Geschichte rund um Drew & Faible. Die Charaktere kannte und mochte man schon von vorher und sie haben mir auch hier wieder gut gefallen. Auch in diesem Teil gab es ein hin und her, wie es für die beiden endet. Das Ende wird nochmal schon spannend und lässt die Nerven blank liegen... ich kann die beiden Bücher rund um Faible und Drew sehr empfehlen. Es war schön Teil ihrer Story zu sein. Auch auf den nächsten Teil rund um Colin und Jen freue ich mich jetzt schon mega und werde ihn gewiss lesen. Danke an das Bloggerportal ♥♥♥♥♥