Leserstimme zu
Wenn ihr uns findet

schluchz

Von: FrauRedlich
10.09.2017

Das war übrigens die gestrige Lektüre! Und was soll ich dazu sagen? Uääähhh, es war so schrecklich, diese armen Kinder! schluchz, heul. Ich sollte nicht immer so ein Zeug lesen. Wie konnte sie nur?? ähh, nochmal von vorne: Carey und ihre kleine Schwester Jenessa wachsen mit ihrer drogenabhängigen Mutter zusammen im Wald auf. Doch eines Tages taucht diese nicht mehr auf. Stattdessen eine Frau vom Jugendamt und Careys Vater, der die beiden Mädchen zu sich nimmt. Stück für Stück müssen diese sich wieder in der Zivilisation zurechtfinden und nur langsam gelingt es ihnen, dass was sie im Wald erlebt haben zu verarbeiten und zu erzählen. Und das sind mehr als schlimme Dinge. Toll geschrieben, spannend von der ersten Seite an und extrem aufwühlend. Zart besaitete lieber Finger weg oder zwei Tafeln Schokolade dazu legen.