Leserstimme zu
Die Liebe zum Regen

Rezension: Die Liebe zum Regen

Von: Nicismess
16.09.2017

Nun kommen wir aber endlich zu meiner persönlichen Meinung. Erstmal sage ich paar Worte über den Schreibstil, Claire Hoffmann hat so einen angenehmen Stil, die Gefühle der Personen werden sehr klar deutlich gemacht und man kann immer nachempfinden was jene Person fühlt. Das ganze Buch ist in der Sicht von Vera geschrieben. Ich finde das Buch einfach nur toll , ich habe es in nur wenigen Tagen verschlungen. Die Personen sind alle so individuell und jeder hat seine eigene Leidensgeschichte. IMG_5969 Außerdem bekommt man so sehr gut mit dem Au pair sein auch seine Schattenseiten hat, wobei man sagen muss das es nicht immer so abläuft wie bei Vera – das sind die Sonderfälle. Ich fand das Buch sehr spannend , weil da die ein oder andern Geheimnisse , die einen kann man ahnen die anderen nicht. Man kann nicht anders und fühlt mit Vera richtig mit. Es sind teilweise auch englische Passagen enthalten , die für jeden Anfänger zu schaffen sein sollten. Das Ende fand ich persönlich nicht sehr abgeschlossen und etwas offen , den man erfährt einige Dinge nicht. Ich vermute allerdings das es einen weiteren Teil geben wird, wegen diesem Ende.