Leserstimme zu
Ballerina Body

[Rezension] "Ballerina Body" - Misty Copeland

Von: Miss Unicorn
30.09.2017

Da ich selbst in meiner Freizeit tanze, hat mich das Buch von der Primaballerina Misty Copeland sehr angesprochen. Sie ist die erste afroamerikanische Primaballerina im American Ballett Theatre und damit eine sehr inspirierende, motivierende Persönlichkeit. In ihrem ersten Buch erzählt sie, wie sie ihre Hürden überwunden hat und den harten Weg auf sich genommen hat, um Primaballerina zu werden. Leider stand ihre Hautfarbe ihr dadurch manchmal im Weg und auch ihre Essgewohnheiten wurden irgendwann zu einem Problem. In "Ballerina Body" beschreibt sie, wie sie ihre Ernährung umgestellt hat, um nicht hungern zu müssen, aber auch nicht in Süßigkeiten zu versinken. Stattdessen setzt sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die ihr und ihrem Körper gut tut. Copelands Buch ist in vier Teile unterteilt. Die richtige Einstellung, Bewegung, Ernährung, Mentoren. Am besten hat mir der erste Teil "Die richtige Einstellung" gefallen, weil es hier um die innere Motivation geht. Misty Copeland macht sehr gut deutlich, dass jeder von Anfang an richtig und gut ist. Beim Sport ginge es nicht darum, seine Figur zu berichtigen, sondern sie zu optimieren und das Beste aus sich heraus zu holen. Während der letzte Teil "Mentoren" mir nicht sooooo gut gefallen hat, einfach aus dem Grund, dass ich persönlich mit diesen Tipps nicht so viel anfangen konnte, haben mir auch "Bewegung" und "Ernährung" sehr zugesagt. Es werden viele einfache, realistische Tipps gegeben, die jeder - ob Hausfrau, Sportler oder Student - ausprobieren kann. Ich habe viel aus dem Buch für mich persönlich mit genommen und kann es jedem, der mehr aus sich herausholen möchte, empfehlen. Selbst die Illustration ist wunderschön. Das Cover ist sehr schlicht gehalten und neben dem Namen der Autorin, dem Titel und dem Verlagsnamen sind nur zwei Spitzenschuhe zu sehen, die die Leichtigkeit des Buches sehr gut verdeutlichen. Im Buch selbst sind einige Fotos von der Primaballerina Misty Copeland, beim Trainingsteil sind die Übungen ebenfalls als Bilder abgedruckt und im dritten Teil "Ernährung" sind einige sehr appetitlich aussehende Gerichte zu sehen. Mir hat "Ballerina Body" rund um sehr gut gefallen und kann es jedem ans Herz legen.