Leserstimme zu
Die Schöne und das Biest

Für Jung und Alt

Von: Buchina
10.10.2017

Endlich wieder mal eine schöne CD für meine Prinzessinverückte 4 jährige. Nachdem ich mir wochenlang die Geschichten der Eiskönigin anhören durfte, gibt es endlich Abwechslung mit einer Geschichte, die ich selbst als Kind geliebt habe. Schon beim Anblick des Covers ist man in der verzauberten Welt von Belle und ihrem Biest drin. Man sieht Belle in ihrem traumhaften Ballkleid, dazu das für mich eigentlich immer süße Biest, dazu die liebenswerten lebendigen Gegenstände. Die Geschichte ist bekannt. Die liebenswerte Belle, die sich am liebsten in die Welt der Bücher vergräbt, gibt sich anstelle ihres Vaters in die Hand des Biestes, welches versteckt in einem verwunschenen Schloss lebt. Nach und nach erweicht sie das Herz des Biestes und muss sich entscheiden. Die Geschichte wird im Hörbuch sehr gut umgesetzt, die Szenen sind sehr anschaulich beschrieben, so dass gleich ein Kopfkino entsteht. Ich denke auch wenn man den Film nicht kennt, hat man die Szenen gut vor Augen. Dazu die angenehme Stimme von Gabrielle Pietermann, bekannt als Synchronstimme von Emma Watson. Sehr passend, da sie ja auch die Belle in der Realverfilmung spricht. Sie versucht auch den verschiedenen Charakteren die unterschiedlichen Stimmen zu geben, was ich gerade bei einem Kinderhörspiel wichtig finde. Bei Tassilo ist es ihr nicht ganz so gut gelungen, da ich mir immer eine kindliche Stimme vorstelle. Aber insgesamt macht sie einen tollen Job. Ein Hörbuch für Erwachsene, die sich in ihre Kindheit zurück versetzt fühlen möchten und natürlich für die Kleinen, die mit diesen lieben Charakteren ihren Spass haben. Meine Tochter ist jedenfalls begeistert und es wird in Dauerschleife gehört!