Leserstimme zu
Royal Destiny

Ein guter Zusatz für die Royal-Reihe

Von: Anni Silber
12.10.2017

Klappentext / Inhalt: Im britischen Königshaus läuten wieder die Hochzeitsglocken. Doch wer ist das glückliche Paar, dessen Verbindung die Monarchie in ihren Grundfesten erschüttern könnte? Die internationale Klatschpresse stürzt sich begierig auf den royalen Skandal, und dann kommen auch noch gefährliche Informationen über das Attentat auf Alexanders Vater ans Licht. Der Druck auf Alexander wächst – und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit. Kann ihre Liebe diese erneute Zerreißprobe bestehen? Meine Meinung: Endlich ist er da der letzte und finale Band der Royal Saga! Da ich die Reihe nach jedem Band immer mehr lieben gelernt habe, habe ich diesem Buch schon sehr entgegengefiebert. Und obwohl ich anfangs sehr geschockt von dem ersten Teil der Reihe und seiner Schreibweise und harten Erotikszenen war wurde die Reihe soweit ich sie gelesen habe (Teil 1-4) immer besser obwohl ich immer noch nach wie vor finde dass die ersten drei Teile sehr große Parallelen zu Shades of Grey aufweisen. Aber alles in allem war diese Reihe eine sehr empfehlenswerte Reihe im Erotikbereich. Und der siebte Teil hat sich wirklich als guter Zusatzband der Reihe erwiesen. Was ich sehr positiv finde ist die Tatsache, dass dieses Buch nicht einfach die gleiche Geschichte nochmal aus einer anderen Perspektive ist, sondern wirklich eine eigenständige und erweiternde Geschichte ist. Außerdem hat es mir gefallen zu sehen wie sich die Charaktere im Laufe der Bücher weiterentwickelt haben und dass das Buch aus mehreren Perspektiven geschrieben ist. Auch die Erotikszenen sind nicht mehr so heftig beschrieben wie im ersten Teil was dem Buch wirklich gut getan hat. Ich habe dem Buch 3 Sterne gegeben und es war wirklich ein guter Zusatzband für alle Royal Fans.