Leserstimme zu
Vom Trauma befreien

Gehirn muss Übersetzungsarbeit leisten - wie da entspannen?

Von: Wolfgang Schöller aus Schweinfurt
26.10.2017

Zu einer Entspannungsübung gehört, dass dem Gesagten ohne Anstrengung zugehört werden kann. Das ist bei dieser in Englisch gesprochenen CD (zumindest mir) nicht möglich: Da muss das Gehirn Übersetzungsarbeit leisten und entsprechenden Wortschatz vorrätig haben. Bei allem Respekt vor Peter A. Levine, bei mir stellt sich da keine Spur von Entspannung ein. Fachlich ist Levine zweifelsohne hervorragend und seine Stimme zu hören sicher interessant. Aber es ist nicht anwenderfreundlich.