Leserstimme zu
Das Haus ohne Männer

Rezension: Das Haus ohne Männer

Von: Quotationowl
28.10.2017

Eigene Meinung: "Das Haus ohne Männer" war mein erstes Buch von Karine Lambert und ich hätte es mir selbst vermutlich nie gekauft. Deshalb bin ich sehr Dankbar es als Rezensionsexemplar vom Bloggerportal bekommen zu haben. Die unterschiedlichen Frauen und ihr Geschichten haben mir sofort gefallen, allerdings viel es mir manchmak schwer diese auseinander zu halten (dass liegt wohl eher an mir und passiert mir fast immer😅), und die anderen Charaktere habe ich ebenfalls schnell ins Herz geschlossen. Auch die Idee von einem Haus ohne Männer fand ich spannend, war im Nachhinein aber etwas von der Umsetzung enttäuscht. Ich hätte mir mehr Humor und Tiefgang gewünscht. Ich hatte das Gefühl, dass die Story ruhig vor sich hinplätschert, jedoch nie wirklich Spannung entsteht. Den Schreibstil von Karine Lambert mochte ich und er machte das Buch leicht verständlich. Fazit: Ein ruhiges, leicht zu lesendes Buch für zwischendurch.