Leserstimme zu
Eltern family Lieblingsmärchen – Peterchens Mondfahrt

Eine Stimme, die einen bis zum Mond bringt

Von: Bunte Worte
28.10.2017

***Kinderliteratur - Samstag *** Ab heute werde ich euch jeden Samstag etwas rund um das Thema Kinderliteratur erzählen. Den Anfang macht heute ein Hörbuch zu einer meiner allerliebsten Geschichten: Gerdt von Bassewitz´ "Peterchens Mondfahrt" Ich habe die Zeichentrickversion als Kind unzählige Male gesehen und auch die unterschiedlichsten Bücher dazu in den Händen. Als ich auf bloggerportal.de nun das neue Hörbuch entdeckt habe, noch dazu gelesen von Robert Stadlober, habe ich mich direkt dafür beworben und mich unglaublich gefreut, dass ich es probehören durfte, um euch davon zu erzählen. **Die Geschichte "Peterchens Mondfahrt" In der Geschichte geht es um den Maikäfer Herr Sumsemann, der nur fünf Beinchen hat. Vor Generationen hat ein Vorfahre von Herrn Sumsemann dieses sechste Beinchen auf einem Baum verloren, den ein böser Mann zu fällen versucht hat. Der böse Mann wurde samt Baum und Beinchen auf den Mond verbannt. Herr Sumsemann begibt sich nun mit zwei Kindern - Peter und Anneliese - auf die abenteuerliche Reise zum Mond um einen letzten Versuch zu starten sein Beinchen zurück zu bekommen. **Rezension Hörbuch" Die Geschichte rund um Peter, Anneliese und Herrn Sumsemann ist voller fantastischer Wesen und Elemente, voller Liebe und Spannung - ein Märchen, dass einen von Sternenfeen träumen und den Mann im Mond fürchten lässt. Robert Stadlober liest die Nacherzählung des Märchens mit so vielen unterschiedlichen Facetten, dass bereits nach dem ersten Satz bunte BIlder im Kopf entstehen - egal ob man den Film kennt oder nicht. Das Hörbuch ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen und meine vierjährige Tochter kann gar nicht genug bekommen von all den zauberhaften Abenteuern. ** Fazit ** Die Nachbearbeitung des Klassikers durch den cbj audio Verlag ist rundum gelungen. Robert Stadlober ist der perfekte Sprecher für diese Art von Geschichte. Ich kann das Hörbuch uneingeschränkt empfehlen.