Leserstimme zu
Das saphirblaue Zimmer

So ein tolles Buch !!

Von: Ilis.bookland
03.11.2017

Vielen Dank an den Bloggerportal und dem Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar . Inhalt: Manhattan 1945: Die junge Ärztin Kate Schuyler und ihr Patient, der verletzte Soldat Cooper Ravenal, fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Doch wer ist die Frau auf dem Bild in Coopers Amulett, die wie Kate aussieht? Als sich die beiden langsam näher kommen, finden sie heraus, dass ihre Familien seit Generationen durch ein tragisches Schicksal verbunden sind, das vor allem das Leben der Schuyler-Frauen bestimmt und seinen Anfang im »saphirblauen Zimmer« nahm. Dieses besondere Zimmer soll sich in einem großbürgerlichen Haus an der Upper East Side befinden und könnte auch Kate und Cooper vor ungeahnte Entscheidungen stellen … Meinung: Ich fand das Buch am Anfang sehr verwirrend aber wenn man erst richtig in der Geschichte drinnen ist dann versteht man alles. Es ist ein sehr schönes Buch mit vielen Geheimnissen. Die Liebesgeschichten waren so echt, emotional und wunderschön. Es war nicht ein typisches Liebesroman was man so sonst liest sondern viel intensiver und echter .Ich habe das Buch in einem Rutsch zu Ende gelesen und fand es einfach großartig . Fazit: Ich empfehle es jeden weiter man muss dieses Buch gelesen haben . Bewertung: Das Buch kriegt 5/5 Sterne von mir