Leserstimme zu
Scarlet und der Zauberschirm — Die wundersame Reise durch die Nacht

Die Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Eine zauberhafte Welt aus Magie und Musik

Von: Kids&Cats
08.11.2017

Die Geschichte Scarlet lebt mit ihrem Kater Mitternacht bei ihrer Großtante Cessy. Ihre Eltern hat das Mädchen schon sehr lange nicht mehr gesehen und keiner weiß, was mit ihnen passiert ist. Scarlet wurde mit einem roten Regenschirm in einer stürmischen Nacht von ihren Verwandten gefunden und lebt seitdem in der Wolkenstadt. Scarlet ist unheimlich musikalisch. Sie kann jedes Instrument der Welt spielen, ohne dass sie es vorher auch nur einmal geübt hat. Mit ihrem roten Regenschirm kann sie fliegen und so saust sie desöfteren durch die Nacht, meistens mit einem anderen Kind, dass sie dann im Schirm mitnehmen kann. An Freunden mangelt es Scarlet nicht: Sie hat sich mit dem fast blinden Nat und seinem Wolf Smokey angefreundet, ebenso mit Lisa und ihrem großen Bruder Freddy, dem ständig neue Geschichten einfallen. Sie alle wohnen im gleichen Hochhaus. Bei einem Flug durch die Nacht lernen Scarlet, Mitternacht, Nat, Smokey Lisa und Freddy ein Seiltänzerin und Skylar die Sturmmacherin kennen. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach dem magischen Zirkus der Träume. Die Musik Musik spielt in diesem Hörbuch eine sehr große Rolle. Scarlet spielt ja selbst alle möglichen Instrumente. Die Geschichte ist mit schöner, passender Musik unterlegt, die immer die jeweilige Situation passend spiegelt. Selbst wenn man als Erwachsener zuhört, kann man sich problemlos von der Atmosphäre verzaubern lassen. Die Thematik Scarlet sucht nach ihren Eltern. Das ist die eigentliche Hauptthematik in dem Stück. Obwohl sie sehr glücklich mit Kater Mitternacht, ihrer Tante und ihren Freunden ist, spielt die Suche nach ihren leiblichen Eltern für Scarlet eine riesengroße Rolle. Es geht aber natürlich auch um Freundschaft, Zusammenhalt und Abenteuer. Und natürlich haben die Freunde schlußendlich Erfolg bei ihrem Ausflug in die Welt des Zirkus und Scarlet erhält eine wichtige Information zum Verbleib ihrer Eltern. Bewertung meiner Kinder Besonders meine Tocher (10) ist sehr angetan von dieser Audio CD. Sie liebt die märchenhafte Stimme der Erzählerin, die fantastische Atmosphäre und natürlich Kater Mitternacht. Ganz gebannt saß sie beim ersten Mal vor dem CD-Spieler und konnte sich gar nicht von der wunderschönen Geschichte losreißen. Fazit "Scarlet und der Zauberschirm" ist eine schöne, märchenhafte Geschichte. Ich persönlich finde, dass die Altersempfehlung etwas zu niedrig angesetzt ist. Ansonsten lässt sich die CD auch als Erwachsener sehr gut mithören. Mir persönlich plätschert sie etwas zu sehr vor sich hin, aber ich bin ja auch nicht die Zielgruppe ;-). Insgesamt durchaus empfehlenswert und 4 von 5 Lesekatzen für "Scarlet und der Zauberschirm - Die wundersame Reise durch die Nacht." 😻😻😻😻 Vielen Dank an Random House für die Bereitstellung der Audio CD!