Leserstimme zu
Magischer Hausputz

Der magische Hausputz kann beginnen.

Von: Claudia Tramann aus Wiesmoor
16.02.2015

Meine Meinung Ich dachte mir, als ich das Buch sah, dass es sich um eine Geschichte über eine Hexe handelt und nicht, dass es eine geschrieben hat. Na ja so war ich dann mal einfach irregeleitet gewesen und habe es trotzdem gelesen. Wenn man ein fable für die Magie hat, ist das Buch mit Sicherheit richtig spannend. Der Schreibstil von Claire ist sehr angenehm und zum teil auch witzig. Es werden Hintergrundinformationen gegeben und praktische Rituale "gezeigt", es gibt auch Alternativrituale, wenn man z.B. sein Haus wegen Rauchmeldern nicht ausräuchern kann! In diesem Buch werden allerdings keine starren Vorgaben gemacht sondern, anreize gegeben. Ich persönlich fand das Buch recht interessant, denn die Hintergrundinformationen zu den Himmelsrichtungen, magischen Schutzgegenständen, Dekoartikel und Zimmerpflanzen sind sehr interessant und ich kann mir vorstellen, den ein oder anderen Tipp mit in den Alltag zu integrieren. Mein Fazit Auch für Nichtmagier oder Nichthexen gibt es in "magischer Hausputz" von Claire interessante dinge zu entdecken.