Leserstimme zu
Cainsville – Zeit der Schatten

Zeit der Schatten

Von: Niklas' Leseblog
26.11.2017

Es sind erst ein paar Wochen vergangen, seit Olivia Taylor-Jones in das schaurig-schöne Örtchen Cainsville gezogen ist, als sie prompt schon in ihren nächsten Fall verwickelt wird. In ihrem Auto findet sie die Leiche einer seit Längerem vermissten jungen Frau, die – zu Olivias Entsetzen – auch noch genauso aussieht wie sie selbst. Um den Mord aufzuklären, braucht Olivia nicht nur all ihre neu entdeckten Fähigkeiten, sondern auch die Hilfe des mysteriösen Anwalts Gabriel Walsh. Ein Mann, den sie eigentlich nie wiedersehen wollte .. Nachdem ich bereits "Dunkles Omen", den ersten Teil der "Cainsville"-Reihe, von Kelley Armstrong gelesen habe und dieser mir gut gefallen hat, war ich auf diesen zweiten Band gespannt - und wurde von dem würdigen Nachfolger nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist wie im ersten Buch gelungen: Spannend, packend, sehr detailliert und mit gut ausgearbeiteten Charakteren, die immer eine Entwicklung durchmachen. Auch Cainsville entwickelt und es kommen immer mehr Geheimnisse ans Tageslicht. Das Cover passt gut zur Geschichteund zum Genre. Auch die Kurzbeschreibung hat mich direkt angesprochen, sodass ich auch dem zweiten Band sehr gerne eine Chance gegeben habe. "Zeit der Schatten" ist eine spannende, mysteriöse und ordentliche Fortsetzung der "Cainsville"-Reihe - mit einer starken Protagonistin und vielen Geheimnissen. Fazit: Wieder ein spannender und mysteriöser Besuch in einer Stadt voller Geheimnisse.