Leserstimme zu
Harmony - Ein Pferd für immer

Eine berührende Geschichte über Vertrauen, Verlust und Liebe

Von: C.Brown aus Kleinostheim
04.12.2017

Bisher hatte ich wenige Berührungspunkte mit Pferden. Schade eigentlich, denn als ich dieses Buch las, hatte ich den Wunsch diese Verbundenheit ebenfalls zu spüren. Ich konnte mich gut hineinversetzen. Jenny, ein Pferde liebendes Mädchen, dass „ihr“ Pferd Harmony trifft und damit ihre Seelenverwandte gefunden hat. Eine wunderbare Geschichte, die man mitfühlt und mitleidet. Die Trennung der Eltern, Vertrauensverluste, ein Trauma, der Wunsch nach Liebe und Verständnis. Aktuelle Themen, die Kinder, wie auch Erwachsene, beschäftigen. Bei diesem Buch kommen alle Leser auf ihre Kosten. Eine berührende Geschichte, nicht nur für Pferde-Fans! Für mich, ohne Erfahrung in der artgerechten Haltung der Pferde oder der Kommunikation mit Pferden, war vor allem das Glossar eine echte Bereicherung. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung!