Leserstimme zu
Das Lied von Eis und Feuer 01

super Umsetzung

Von: Yanthara
10.12.2017

Was man vornweg wissen sollte, ist das es sich um die alte Übersetzung handelt. In der wurden die Namen und Eigenbegriffe nicht übersetzt, beziehungsweise anders übersetzt als man es aus den Büchern kennt. Was etwas irritierend sein kann, da im Roman aber die Namen meist eins zu eins übersetzt wurden kann man es sich aber zusammen reimen was gemeint ist. Zur Story möchte ich nichts weiter sagen, da ich davon ausgehe, dass die Meisten sie kennen. Es macht Spaß bei dem Hörbuch zuzuhören, der Leser hat eine angenehme Stimme und bringt alle Charakter sehr gut rüber und ändert seine Stimmen entsprechend der Charaktere, ohne das es aufgesetzt klingt. Nur die Aussprache einiger Namen fand ich gewöhnungsbedürftig, was an der Betonung lag. Beispielsweise wird Arya eher wie Arüa ausgesprochen und Cersei wird auch seltsam ausgesprochen. Da die Lesung ungekürzt ist und damit das komplette Buch umfasst, ist es eine schöne Alternative für lesefaule Leute, aber auch wenn man mal eine schöne Fantasystory hören will. Die Umsetzung ist sehr gut und macht echt Lust darauf, die komplette Serie  zu hören.