Leserstimme zu
Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Rezension

Von: Sophie Bookdiary
14.12.2017

Meinung Ich habe diese Buch angefragt, weil ich mich in letzter Zeit viel mit Selbstliebe, Selbstbewusstsein und meinen Körper beschäftigt habe. Das Buch hat mich vom Titel und vom Cover her total angesprochen. Das Buch ist auch sehr schön im innen gestalten, mit Zeichnungen die zu den verschiedenen Kapiteln passen. Der Inhalt des Buches hat mir auch echt gut gefallen. Es wurde alles Rund um Zeitschriften, Instagram und was sie uns vermitteln oder auch nicht vermitteln angesprochen. Dabei benutzt die Autorin sehr viel Ironie war mir wahnsinnig gut gefallen hat. Trotzdem muss ich sagen, das mir ein bisschen Abwechslung gefehlt hat, die Story war zwar in verschieden Kapiteln aufgeteilt aber ich hatte das Gefühl das oft das gleiche geschrieben war nur ein bisschen umformuliert. Das sich das Buch gezogen hat kann ich nicht behaupten. Was ich dafür behaupten kann ist: Die Autorin hat sehr viel wahres geschrieben. Wir lassen uns sehr leicht beeinflussen und was die Beauty Industrie uns verkaufen will ist machmal echt sehr weit daher geholt. Die Geschichte ist echt gut, da es viele wahre Worte enthalten hat. Fazit Das Buch hat mir gut gefallen. Es ist mal etwas anderes und klärt einen über die Machenschaften der Beauty Industrie auf und wie sie uns beeinflusst. Weshalb das Buch von mir 4 von 5 Sternen bekommt