Leserstimme zu
Der Bruder des Wolfs

Verwirrender Anfang

Von: Carmen
20.12.2017

Von dem Schreibstil der Autorin bin ich begeistert auch die Wortwahl ist passend für eine Fantasy Geschichte. Mit über 800 Seiten nicht ganz einfach zu Händeln. Anfangs war ich recht verwirrt von der Erzählung, die mir doch recht durcheinander vorkam, doch nach einigen Seiten löste sich das Rätsel und die Geschichte wurde besser. Man muss aber ganz klar Abstriche zum ersten Band machen, den diesen konnte man nicht aus den Händen legen. Hier fehlt zumindest am Anfang etwas das uns fesselt, das den Leser bei der Stange hält die Erzählung plätschert nur fade dahin. Aber sie bessert sich zumindest etwas. Ich freue mich aber dennoch auf den dritten Band und lasse mich überraschen.