Leserstimme zu
Bossman

Eine etwas andere Dirty Office Romance

Von: CrazyBookPeople
02.01.2018

Informationen: Titel: Bossman Original Titel: Bossman Autor/in: Vi Keeland Reihe: – Verlag: Goldmann Seiten: 384 Preis: 12,00€ IBAN: 978-3442486762 Hier gehts zum Buch…. Meine Meinung Zum Cover: Das Cover gefällt mir gut. Ich hab eigentlich lieber keine Menschen auf dem Cover sondern mache mir lieber selbst ein Bild, von den Personen, in meinem Kopf. Aber hier gefällt es mir ganz gut. Der Mann auf dem Cover passt gut zum Titel. Er sieht aus wie ein Bossman. Und mit dem Sticker „Eine Dirty Office Romance“ weis man schon ungefähr in welche Richtung die Story gehen soll. Das Cover hat mich sofort angesprochen und ich wollte wissen, wie die Story so ist. Es hat mich sofort neugierig gemacht. Zum Inhalt: Wenn man sieht, dass es eine Dirty Office Romance ist denkt man am Anfang wahrscheinlich: „Wie schon wieder eine Dirty Office Romance, da kann doch nichts kommen, was man noch nicht kenn.“ Doch fand ich, man wird bei dieser Geschichte positiv überrascht, denn dies ist meiner Meinung nach keine typische Dirty Office Romance. Sie lernen sich am Anfang ganz anders kennen und Reese gibt auch nicht sofort nach sondern ziert sich etwas, was mit ihrem neuen Boss anzufangen. Die Story hat eine schöne Dynamik und es macht wirklich Spaß sie zu lesen. Ich hab an machen stellen einfach nur herzhaft gelacht. Mehr verrate ich euch aber nicht zum Inhalt, sonst müsst ihr es ja gar nicht mehr lesen und ob die beiden zusammen kommen oder nicht müsst ihr auch selbst herausfinden. ; ) Zu den Charakteren: Chase ist wirklich ein toller Mann. Er ist klug, witzig und sexy. Was will man als Frau mehr. Also ich würde ihn sofort nehmen. Und er gibt auch nicht sofort auf sondern kämpft für die Frau, die er will. Ich hätte auch gerne so einen Mann. Aber man versteht auch die Bedenken die Reese hat. Sie will nicht abgestempelt werden sondern für ihre Arbeit wertgeschätzt werden. Ich mag die beiden wirklich und ich habe oft herzhaft über die beiden gelacht. Aber auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen. Sam und Anna sind wirklich toll. Ich mag die beiden wirklich. Zum Schreibstil: Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Er war sehr flüssig und die Seiten sind nur so dahin geflogen und auf einmal war das Buch schon zu Ende. Die guten Bücher sind einfach zu schnell zu Ende gelesen. Ich war sehr schnell in der Geschichte drin und konnte mich gut in die Charaktere hineinversetzen. Ich musste mich kaum anstrengen, um in die Story reinzukommen. Mein Kopfkino war immer dabei und ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Etwas komisch fand ich, dass es zwischendurch Kapitel aus der Sicht von Chase gab, diese aber vor sieben Jahren spielten. Doch war es andererseits auch gut, weil man dann erfuhr was vor sieben Jahren passiert ist. Fazit: Bossman hat mir wirklich sehr gut gefallen und es war mal eine etwas andere Dirty Office Romance. Ich konnte es nicht aus der Hand legen und ich hab es in einem Rutsch durchgelesen, dadurch war es leider viel zu schnell zu Ende. Bossman von Vi Keeland bekommt von mir ♥♥♥♥♥ von 5 Herzen. Aline