Leserstimme zu
Dieses bescheuerte Herz

Tolles Hörspiel mit Filmausschnitten und Stimmen der Stars :)

Von: Young Adult - New Adult - Romance
26.01.2018

Dieses bescheuerte Herz: nach einer wahren Geschichte ♡ Lenny (Elyas M'Barek), der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, kann vor allem eines: feiern, Geld ausgeben und nichts tun. Als sein Vater ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen. Er muss sich um den schwer herzkranken, 15-jährigen David kümmern. "Dieses bescheuerte Herz" basiert auf dem Roman von Daniel Meyer und Lars Amend. Die wahre Geschichte des schwerkranken Teenagers, der einen Ersatzbruder findet und ihm die Lust am Leben zurückgibt, ist eine Hommage an das Leben. Da mir der Film so gut gefallen hat, habe ich mich richtig über das Hörbuch gefreut. Mit den Stimmen von Elyas M’Barek und den anderen Schauspielern hatte ich den Film während des Hörens genauestens vor Augen. In dem Film hat mir einfach so gut gefallen, wie diesem schwerkranken Jungen einfach wieder Lebensfreude geschenkt wird und dass ist wohl das wichtigste, was er braucht. Auch die Entwicklung von Lenny hat mir richtig gut gefallen, der endlich lernt, Verantwortung zu übernehmen im Leben. Am besten hat mir an der Geschichte an sich gefallen, dass sie auf einer wahren Begebenheit beruht. Der Erzähler (Shenja Lacher) spricht deutlich und kontrolliert, ich konnte ihm dadurch wirklich gut folgen, allerdings hier und da vielleicht ein wenig emotionslos für eine solch emotionale Story. Aber vielleicht war ich auch einfach etwas aufgewühlter als er. ;) 5 von 5 ♡