Leserstimme zu
Dieses bescheuerte Herz

Sag „Ja“ zum Leben

Von: Komm mit ins Bücherwunderland
04.02.2018

*Eine wichtige Botschaft für jeden einzelnen von uns* Ich habe den Film zum Hörspiel bereits im Kino gesehen und fand ihn echt genial. Die Geschichte rund um Lenny und den herzkranken David war sehr authentisch dargestellt und hatte eine echt super Besetzung. Deshalb habe ich mich auch umso mehr gefreut, als ich gesehen habe, dass es zu dem Kinofilm auch ein Filmhörspiel gibt! Ich höre generell gerne Hörspiele zu Filmen gerne, da ich diese Mischung zwischen dem Erzähler und den Dialogen aus den Filmszenen einfach gerne mag. In diesem Hörspiel fand ich diese Kombination auch sehr gelungen. Der Erzähler hatte eine sehr angenehme Stimme, sodass ich ihm gut folgen konnte. Von der Geschichte wurden alle wichtigen Szenen sehr gut beschrieben, sodass ich mir alles gut vorstellen konnte. Da ich den Film kenne kann ich zudem sagen, dass die Szenen, die es auf der Leinwand zu sehen gibt wirklich super beschrieben worden sind. An Stellen, wo Mimik eine große Rolle spielt erzählt der Sprecher sehr treffend, was gerade in den Personen vor sich geht. Besonders die Emotionen der einzelnen Figuren kommen super zur Geltung. Sowohl Elyas M’Barek als auch Philip Noah Schwarz machen ihre Sache da echt gut. Ich mag besonders diese lockeren Dialoge, die auf den ersten Blick vielleicht etwas unsensibel erscheinen, auf den zweiten Blick aber vor allem eins sind: ehrlich. Das ist eine der wichtigen Botschaften, die bei dieser Geschichte deutlich werden. Dass eine Krankheit zwar absoluter Mist ist, aber dass man sie nehmen muss wie sie ist. Und noch eine zweite wichtige Botschaft wird vermittelt: Dass das Leben trotzdem sehr schön sein kann, wenn man etwas draus macht, sein Leben bewusst lebt und es einfach genießt und die Dinge tut, die man gerne tun möchte. Mich konnte die Geschichte durch ihre Authentizität emotional wirklich abholen und berühren. Obwohl ich die Geschichte bereits vom Inhalt und Verlauf her kannte wurde es zu keinem Zeitpunkt langweilig für mich. Im Gegenteil. Es war für mich, als hätte ich noch ein zweites Mal im Kino gesessen und zusammen mit Lenny und David gelacht, gebangt und vor allem das Leben in seiner Schönheit neu entdeckt. Mein Fazit: Ich kann dieses Filmhörspiel wirklich Jedem empfehlen, der gerne eine vielseitige und authentische Geschichte mit einer tollen Botschaft hören möchte. Ich fand den Zusammenschnitt vom Sprecher und den Figuren wirklich gelungen, sodass alles ein schönes rundes Bild abgibt. Ich vergebe 5 von 5 möglichen (Hör)Büchern!