Leserstimme zu
Gespielin der Liebe

Gespielin der Liebe

Von: Bücherwurm
13.02.2018

Bei Gespielin der Liebe handelt es sich um ein fesselndes Buch, welches uns mit auf die Reise von Robert und Aileen nimmt. Die Autorin stellt in diesem Buch das Geschehen sowohl aus Sicht der beiden Hauptcharaktere als auch aus einer objektiven Betrachtungsweise. Dadurch wurde es nicht wie bei vielen anderen Autoren, schwer dem Geschehen zu folgen, sondern es lief einfach so weiter und war sehr angenehm zu lesen. Der Schreibstil im allgemeinen ist sehr angenehm und macht Freude aufs Weiterlesen. Dabei vergisst sie auch die Spannung nicht und macht dazu süchtig. Anmerken sollte man allerdings an diesem Buch, dass es nicht für Menschen unter 12 Jahren ist, da manche Szenen wirklich sehr detailliert beschrieben werden, immer wieder auf unterschiedliche Weisen. Im allgmeinen ist das Buch allerdings sehr empfehlenswert und macht während dem Lesen geradezu süchtig. Das Cover wurde sehr schön gestaltet und macht es durch die vielen Farben sehr anschaulich auch passt es gut zum Inhalt der Geschichte und gibt in gewisser Weise schon einmal einen Einblick in so manch eine Szene. Im Großen und Ganzen ist das gesamte Buch, vom Inhalt über das Cover bis hin zum Schreibstil sehr anschaulich gestaltet. Sternwertend: Inhalt: 5/5 Schreibstil: 5/5 Cover: 5/5 Dringlichkeit beim Lesen: 5/5 Durchschnitt der Wertung:5/5