Leserstimme zu
Konklave

Mein erstes Jahreshighlight!

Von: readingMarry
14.02.2018

Das Buch hat mich am Anfang noch etwas zweifelnd stehen gelassen, weil es mich nicht wirklich mitgerissen hat. Doch dann hat es mich gepackt und nicht mehr losgelassen! Dieses Gefühl, einfach durch die Seiten zu fliegen und das Buch unbedingt in einer Nacht zu verschlingen, hat mich schon so lange nicht mehr gepackt wie bei diesem Buch.
 Die Story hat mir wahnsinnig gut gefallen. Robert Harris schafft es ein Stück Geschichte lebendig und gleichzeitig authentisch rüber zu bringen. Im Großen und Ganzen geht es um das Konklave und die dahinter steckenden Wahlkämpfe und Intrigen der Kardinäle. Man erhascht in dem Buch einfach einen fiktiven Blick hinter die Kulissen. Natürlich ist es kein echter Bericht, denn niemand weiß wirklich was während der Konklave in der Sixtinischen Kapelle vorgeht. 
Ich liebe ja Geschichte im Allgemeinen und gerade deswegen hat mich dieses Buch so begeistert. Robert Harris bringt dem Leser die Traditionen des Vatikans während des Konklaves näher und auch wie z. B. die Kardinäle ihr Amt erhalten.
 Mein Fazit:
 Das Buch hat mir wahnsinnig gut gefallen und zählt definitiv zu meinen Jahreshighlights! Deswegen bekommt das Buch von mir volle 5 Sterne. 🌟🌟🌟🌟🌟