Leserstimme zu
Die Dämonenakademie - Die Prophezeiung

Schade

Von: Lilja
15.02.2018

Nachdem ich Band 1 und 2 geradezu verschlungen hatte, musste ich natürlich wissen, wie es weitergeht, doch leider konnte dieser Band nicht mit meinen Erwartungen mithalten. Am Ende von Band 2 flohen wir mit unseren Helden in den Äther. Es war nicht klar, was uns in der Welt der Dämonen erwarten würde. Zumindest nicht zu 100%. Einen kleinen Einblick bekamen wir ja bereits in den ersten beiden Bänden durch Berichte und Unterrichtsstunden. Doch mit nur wenig im Gepäck und am Ende ihrer Kräfte, stehen die Freunde vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe: Lebend aus dem Äther entkommen. Matharu schafft es zunächst wieder mich in eine neue Welt hineinzuziehen. Die Vielfalt mit der diese neue Umgebung beschrieben wurde, begeisterte mich. Doch dann kam es immer wieder dazu, dass die Geschichte sich total in die Länge zog, ich teilweise Seiten nur noch queerlas und mich gar nicht mehr richtig für das Geschehen interessierte. Somit habe ich entschieden, dass dieser Band der letzte für mich sein wird. Er hat an sich ein gutes Ende und somit stehe ich auch nicht vor offenen Fragen, breche ich die Reihe hier ab... Dennoch kann ich die Dämonenakademie nur empfehlen. Man bekommt Protagonisten, denen man gern folgt und auch eine Welt in der man wunderbar abtauchen kann.