Leserstimme zu
Engelsnacht

Der beste Teil der Engelsnacht-Reihe

Von: L.ina
18.02.2018

Zusammenfassung: Nachdem Lucinda und Daniel endlich ihrer Bestimmung folgen dürfen, findet Cam heraus, dass seine große Liebe, Lilith, lebt. Aber nicht auf der Erde, sondern in einer eigens für sie von Luzifer erschaffenen Hölle. Lilith hat schon viele dieser Höllen durchleben müssen. Cam setzt alles daran, Lilith nach all der Zeit wieder zu sehen. Seine tiefe Liebe erblüht wieder. Cam geht für Lilith eine Vereinbarung mit Luzifer ein um Lilith ein für alle Mal aus ihren Höllen zu befreien. Er hat 15 Tage Zeit. Bis dahin muss sich Lilith wieder in ihn verliebt haben. Wenn nicht ist alles verloren – sowohl für Lilith, als auch für Cam. Meine Meinung: Engelsnacht – Cams Geschichte ist der fünfte Teil der Engelsnacht-Reihe von Lauren Kate und spielt nach der Geschichte um Lucinda und Daniel. Das Cover passt perfekt zu den ersten 4 Covern, nur diesmal ist keine junge Frau vor dem dunklen Hintergrund zu sehen, sondern ein junger Mann mit gesenktem Kopf – Cam. Die Geschichte ist in der dritten Person, wechselnd aus der Sicht von Lilith und Cam, geschrieben. Hin und wieder gibt es Flashbacks in die Zeit, in welcher sich Lilith und Cam das erste Mal kennen und lieben gelernt haben. Bereits in Engelslicht (Teil 4 der Reihe) haben wir keinen kurzen Einblick in die Geschichte von Cam und Lilith erhalten. Durch die Flashbacks versteht man die Liebe der Beiden und auch, warum sie sich getrennt haben nun viel besser, da man nun viele Details aus der damaligen Zeit in Kanaan erfährt. Lilith ist, in der heutigen Zeit, eine junge Frau, welche nur Leid und Enttäuschung in Ihrem Leben kennt. Nur Ihr schwerkranker Bruder und ihre Musik sind Lichtblicke in ihrem Leben. Als sie Cam trifft fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Aber gleichzeitig brennt in ihr ein tiefer Hass ihm gegenüber, von welchem Lilith gar nicht weiß, wo er herkommt. Cam zeigt eine ungewohnt sanfte und gefühlvolle Seite. Er versucht alles, um Lilith’s Herz wieder für sich zu Gewinnen. Vieles, was er gut meint, kommt bei Lilith aber so gar nicht gut an. Er muss richtig um sie kämpfen. Lilith Gefühlswelt erlebt ein ständiges hin und her zwischen Anziehung und Zweifel, Liebe und Hass. Fazit: In der ganzen Engelsnacht-Reihe hat sich jedes Buch zu ca. ½ bis ¾ gezogen, erst das Ende wurde jeweils spannend und hat mich gefesselt. Engelsnacht - Cams Geschichte hat mich von allen 5 Bänden definitiv am meisten gefesselt. Es waren immer wieder schöne und spannende Momente, viel Herzschmerz und Gefühl. Für mich der beste Teil der Engelsnacht-Reihe.