Leserstimme zu
Mein böses Herz

Mein böses Herz

Von: WriteReadPassion/ Lidia aus Sankt Augustin
22.02.2018

Beschreibung: Was tust du, wenn du nicht mehr weißt, was Realität ist und was Fantasie? Seit dem Tod ihres Bruders wird Doro von Halluzinationen geplagt. Stimmen verfolgen sie. Und eines Nachts bittet ein Junge sie um Hilfe. Wenig später erfährt Doro, dass er schon vor ihrer Begegnung Selbstmord begangen hat. Sie macht sich auf die Suche und ein Albtraum beginnt... Anfangs zog es sich etwas und ich empfand Langeweile. Mit der Zeit legte sich das aber und das Geschehen um Doro herum wurde immer komplexer. Ich war gefesselt und an Doros Seite, um die Wahrheit herauszufinden. Das Ende ist etwas verstörend und eine echte Überraschung! ich war dann doch froh, die lahmen ersten Töne durchgehalten zu haben, weil am Ende alles ein Ganzes ergeben hat. Ein Psychothriller, der gut geeignet für Jugendliche ist, da er nicht so düster und morbide ist. Für mich als Erwachsene war er ebenfalls spannend.