Leserstimme zu
My Mindful Flow

Viele tolle Ideen für Momente der Ruhe und Achtsamkeit

Von: Sabrina
25.02.2018

An Achtsamkeit und Gelassenheit im Alltag und natürlich auch Büchern kommt man nicht vorbei, das ist auch gut so. Die Zeiten werden immer hektischer, schnelllebiger und die Ansprüche an sich selbst und auch die von anderen werden immer höher - und so ist es gut, dass es kleine Auszeiten für zwischendurch gibt. "My Mindful Flow" ist schon optisch ein Hingucker, ein tolles Cover, dass auch ein wenig an das "Flow-Magazin" erinnert. Wie es der Titel schon sagt, sind in diesem Buch für jeden Tag kleine Auszeiten enthalten. Es gibt also insgesamt 365 Ideen für ein achtsameres und bewussteres Leben. Die Aufgaben/ Ideen sind verschiedenen Themen zugeordnet, was ich persönlich absolut toll finde, weil es zum einen sehr abwechslungsreich und auch spannend, was einen da erwartet. Die Themen sind: Natur, Alltag, Spiel, Körper, Kritzeleien, Verbundenheit, Sinne, Schreiben, Kreativität, Erforschen, Essen und Nichtstun. Ebenfalls gibt es eine kurze Einleitung zum Buch und auch weiterführende Literatur zum Thema Achtsamkeit. Man merkt wie viel Liebe und Herzblut in das Buch geflossen sind. Alle Aufgaben sind kreativ und einfallsreich, führenuns in die Natur, in die Kindheit oder einfach zu uns selbst. Es macht Spaß jeden Tag neue Ideen zu entdecken und auch die zugehörigen schönen kleinen und stets liebevollen Illustrationen. Um ein paar Beispiele zu nennen, so malt man an einem Tag ein Spinnennetz fertig, entspannt sich an einem anderen von Kopf bis Fuß oder reist in die Kindheit und erinnert sich an seine liebsten Spiele. Für mich eines der schönsten Bücher, die ich zu diesem Thema bisher gesehen habe - ich freue mich schon auf jeden einzelnen Tag!