Leserstimme zu
Unschuld

Spannend und unterhaltend

Von: Petra Radtke
02.03.2018

Die vier mp3-CDs des Hörbuches haben eine Laufzeit von insgesamt eine Laufzeit von circa 26 Stunden und werden von Sascha Rotermund und Walter Kreye gelesen. Es gibt Abschnitte von jeweils rund 16 min auf den CDs - was sehr angenehm ist, wenn man eine Pause beim Zuhören machen möchte. Der Roman wird von den Schauspielern ungekürzt gelesen. Es ist ein Vergnügen diesen angenehmen Stimmen zu lauschen und in die Gechichte einzutauchen. Erzählt wird die Geschichte von der jungen 20 jährigen Amerikanerin Pip (eigentlich Purity) Tyler, die auf der Suche nach ihrem für sie unbekannten Vater ist und sich somit selbst finden möchte, denn ihr Alltag ist voller Probleme. Sie hat Schulden durch ihr Studium gemacht, ist verliebt in einen verheirateten Mann, der ihr Vater sein könnte, und wird erdrückt durch zuviel Mutterliebe. So führt sie ihr Weg von Oakland in die bolivianischen Berge zu Andreas Wolf, einem Internet-Freak und Whistleblower aus der ehemaligen DDR, der nicht nur eine Leiche im Keller hat und in fast allen Ländern auf der Fahndungsliste steht. Andreas bietet Pip ein Praktikum beim“Sunlight- Project“an, das Missstände der Gesellschaft, Politik und Umwelt im Internet aufdeckt, und möchte ihr bei der Suche nach ihrem Vater behilflich sein...In einem weiteren Erzählstrang erfahren wir dann von Andreas‘ Kindheit, Jugend und jungen Jahren, mit all seinen Höhen und Tiefen. Auf die Warnung ihrer sonst eher weltfremden Mutter dieses Praktikum nicht zu beginnen, die die Vergangenheit des Projektleiters kennt, hört Pip nicht. Sie fährt zu Andreas nach Bolivien. Welchen Gefahren sie dort begegnet und ob sie dort auch ihren Vater findet, erfährt man in diesem spannenden Thriller. Die unterschiedlichen Erzählstränge sind immer durch einen roten Faden verbunden, der wieder zu Pip führt. Durch die guten Recherche des Autors gelingt es ihm sehr gut die Handlung des Romans mit poitischen Ereignissen zu verbinden. Die Charaktere der handelnden Personen sind gut herausgearbeitet. Ein Hörbuch, das spannende Stunden schenkt und das ich gern weiterempfehlen kann. Natürlich gibt es den Roman auch in gedruckter Ausgabe.