Leserstimme zu
Kunst für Max

Spannendes Entdeckerbuch

Von: Sabrina's Museumskoffer
28.03.2018

Heute besucht Max zum ersten Mal ein Museum. Er ist aufgeregt und freut sich auf den Besuch, doch Max ist so klein, dass er bei all den großen Menschen die Bilder gar nicht gut sehen kann. So beginnt Max seinen eigenen Museumsrundgang und findet Kunst, wo sie keiner erwartet. Am Ende des Besuches hat Max seiner Mama eine ganz eigene Geschichte seines Besuchs zu erzählen. Das Bilderbuch ist liebevoll illustriert und mit klaren und kräftigen Farben gestaltet. So entdecken Kinder ab 3 Jahre mit Max das Museum. Selbst nach mehrmaligen betrachten lässt sich stets etwas Neues in den Illustrationen rund um Max finden. Ganz nebenbei können auch die „großen“ Betrachter des Bilderbuchs auf Werke berühmter Maler aus unterschiedlichsten Epochen der Kunstgeschichte stoßen. Im Buch werden Alltägliches und Kunst in überraschenden Kombinationen und Kontexten nebeneinander dargestellt. Es lädt dazu ein, auch im Alltag Kunst zu entdecken und mit allen Sinnen zu erfahren. So können Kinder nicht nur auf den Museumsbesuch vorbereitet werden, sondern auch die Sinne geschärft werden, die Umwelt genau zu betrachten und Kunst zu entdecken.