Leserstimme zu
Die grüne Lüge

Grüne Lügen nachhaltig aufgedeckt

Von: Hartmut Bassbauer aus Gütersloh
23.04.2018

Kathrin Hartmanns Buch "Die grüne Lüge" ist aufrüttelnd geschrieben, bis ins Detail recherchiert und lässt trotzdem eine gute Prise Humor nicht vermissen. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit Greenwashing und dokumentiert eindrücklich, wie Konzerne mehr an ihrem Image als an "Nachhaltigkeit" interessiert sind. Konzerne können und wollen keine soziale und grüne Verantwortung übernehmen - sie sind schließlich keine Personen, sondern Machtstrukturen, die auf maximalen Profit abzielen, nicht auf die Schonung von Umwelt und Ressourcen. Eine sehr empfehlenswerte Lektüre, nicht nur zur Ergänzung der fabelhaften Kino-Dokumentation "The Green Lie" (zusammen mit Werner Boote).