Leserstimme zu
Das Ende

Perfekter Einsteiger-Laymon

Von: Anni Silber
02.05.2018

Worum geht es? Eigentlich sollte es nur ein romantischer Strandspaziergang mit Kanufahrt werden. Doch was sich letztendlich daraus entwickelt ist für jeden der absolute Alptraum. Am Strand wurde eine enthauptete Leiche einer Frau gefunden und der Mörder verschwindet spurlos. Die Polizei beginnt zu ermitteln und ist etwas größeren auf der Spur... Meine Meinung: nach inzwischen unzähligen Laymon Büchern ist er mir inzwischen im Bereich Horrorbücher ans Herz gewachsen und konnte mich mit vielen seiner Werke mit Spannung unterhalten. Da ich weiß dass Richard Laymon bereits verstorben ist bin ich froh dass ich noch einige Bücher vor mir habe auf die ich mich freuen kann. In diesem Buch greift Laymon nicht auf den typischen Horror sondern auf einen Thriller zurück der durch seine kurzen Kapitel gradezu mit Spannung und Action gefüllt war. Vor allem der Einstieg in das Buch macht es den Leser leicht in dieses Buch zu kommen und lässt diesen nicht mehr los. Was diesem Buch jedoch gefehlt hat ist der typische Laymon Effekt der seine Bücher durch den schwarzen Humor und Drang zur Erotik zu seinen Büchern macht. Für Thrillerleser die einen Einsteiger Laymon brauchen ist dieses Buch perfekt geeignet. Bewertung: 4 Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️