Leserstimme zu
Panikattacken und andere Angststörungen loswerden

Hilfreicher, praktischer, fundierter, informativer gut geschriebener Ratgeber!

Von: Viktor Pavel aus Berlin
09.05.2018

Ängste haben viele Gesichter, viele Ursachen, aber allen ist gemein: sie sind den Betroffenen sehr unangenehm, ja, peinlich. Von Angststörungen Betroffene fühlen sich minderwertig und glauben sogar, Ihr Leiden zu übertreiben, das Problem allein lösen zu müssen. Also ob man Zahnschmerzen selbst lösen müsste; kleiner Scherz. Klaus Bernhardt, den persönlich kennen zu lernen ich durch meinen Beruf das große Glück hatte, behandelt Ängste mit wohltuender Selbstverständlichkeit. Der Therapeut enttabuisert und hilft mit simplen, praktischen Handreichungen bis hin zu Ernährungsratschlägen. Ängste sind wie ein zum Bersten praller Ballon, man fürchtet, er platzt gleich und bläst ihn dadurch nur noch mehr auf. Aus diesem Teufelskreis hilft Klaus Bernhardt! Erwähnen möchte ich noch die schöne Sprache des Buches, die Lektüre ist wie ein Gespräch mit einem guten Freund.