Leserstimme zu
Der Distelfink

Eine Geschichte die lebt und atmet

Von: femundo
12.05.2018

Donna Tartt ist eine hervorragende Beobachterin der kleinen Gesten und winzigen Details, ihre Geschichte lebt und atmet mittels fein gezeichneter Figuren und den mit allen Sinnen erfassten Schauplätzen und Milieus. Der Roman fesselt mit einem verschachtelten Plot, in dem jede Nebenhandlung und jede Randfigur zum großen Ganzen beiträgt. Nichts bleibt beliebig und am Ende schließen sich in Amsterdam gleich mehrere Kreise. Ein großartiges Buch. Theo und Boris bleiben als tragische Freunde unvergessen.