Leserstimme zu
Sarantium - Die Zwillinge

Der Auftakt zu einer spannenden Buchreihe

Von: Reading Dragonlady aus Tiefenthal
14.05.2018

Hallo an alle Lieben, heute möchte ich Euch wieder einmal ein Buch vorstellen, welches mir sehr gut gefallen hat. Es geht um den Titel Sarantium, Die Zwillinge von Lara Morgan. Dieses Buch ist vor einigen Jahren in der Gebundenen Ausgabe schon einmal erschienen und trug den Titel, Der Herr der Drachen. Bei Blanvalet wurden dieses Jahr nun alle 3 Bände neu in der Taschenbuchausgabe veröffentlicht. Die Geschichte hat mir wirklich viel Spaß beim Lesen gemacht. Die Welt ist schön beschrieben und anhand der Karte auch sehr gut vorstellbar. (Ich liebe Karten in Fantasy Büchern 😍)!!!!! Darum geht es in dem Buch: Shaan ist eine Waise. Schon im zarten Alter von 5 Jahren verlor Sie Ihre Mutter. Ihren Vater hat Sie niemals kennengelernt. Sie wächst bei dem Besitzer des Gasthauses Red Peppino auf, in dem Sie später auch als Aushilfe arbeitet. Je älter Shaan wird, desto klarer bildet sich ein Wunsch in Ihr heraus. Sie möchte eine Drachenreiterin werden. Und dafür lebt Sie auch genau in der richtigen Stadt -Salmut. Hier leben die Drachen zusammen mit Ihren Reitern, und hier werden auch die angehenden Jungreiter ausgebildet. Shaan nimmt eine Stelle in der Drachenkuppel an, um Ihrem Traum ein Stück näher zu kommen. Würde Sie dem zuständigen Septenführer Balkis nur nicht so unangenehm auffallen durch Ihre Tollpatschigkeit..... 😅 Dies lässt Ihn ein besonderes Auge auf Sie haben, was Shaan allerdings noch nervöser macht. Denn bei den Göttern, Balkis sieht verdammt gut aus. 😉 Nachts wird Shaan immer öfter von wiederkehrenden Albträumen heimgesucht. Sie träumt von Feuer, einer zerstörten Stadt im Dschungel, dem Tod vieler Unschuldiger. Bald dringen auch Nachrichten aus den umliegenden Dörfern und Städten nach Salmut. Die Drachen werden immer wilder und unberechenbarer. Sogar Angriffe wurden schon gemeldet bei denen Menschen ums Leben kamen. Und auch die Drachen in Salmut werden immer unruhiger. Als Shaan eines Tages den Hort des uralten Drachen Nuathin säubert, erwacht er aus seinem Schlaf. Sein faszinierender Blick trifft Shaan und durchdringt Sie bis in Ihr Innerstes. So erhält Shaan eine Verbindung zu dem Drachen und dessen Bewusstsein. Und was Sie dort erkennt, lässt Sie bis ins Mark erschaudern. Denn die Drachen wissen, was die Menschen bis jetzt nur erahnen. Die Rückkehr des Einen Gottes, des Erschaffers der Drachen steht kurz bevor......und damit das Chaos. Denn der Gefallene Gott Azoth ist der Schöpfer der Drachen und die Geisel der Menschen. Sollte er wieder an die Macht kommen, wird er seine Herrschaft erneut über alles erheben. Auch der junge Mann Tallis, der in der Wüste lebt, wird der Aufstand der Drachen schmerzlich treffen, wird sein Vater von einem getötet. Schon bald erkennt er, das seine Zukunft nicht bei dem Stamm liegt, bei dem er aufgewachsen ist, sondern ganz woanders. Doch wo wird sich das Schicksal erfüllen? Wird der Gott Azoth es wirklich schaffen, sich zu alter Stärke zu erheben? Das dürft Ihr dann gerne selbst lesen. Drachige Grüße Eure Reading Dragonlady