Leserstimme zu
Mord mit Meerblick

Mord mit Meerblick

Von: Erdhaftig schmökert
22.05.2018

Der zweite Fall vor "Mord im Olivenhain" bringt die zuständige Hauptkommissarin mit einem neuen Kollegen zusammen. Diese Serie besticht dadurch, dass der Krimi eher im Hintergrund steht. Im Gegensatz zu den Kabbeleien des vierköpfigen Teams der ihn aufklärenden Polizisten. Nebenbei lernt man ein wenig kroatisches Lebensgefühl kennen ebenso wie der Verwunderung darüber, das vor allem deutsche Urlauber die Inselnamen wie "Krk" nie richtig aussprechen können. Dennoch ist der Krimi ein Kriminalroman bei dem man unwillkürlich rätselt, wer der oder die Täter gewesen sein könnte. Die Kabbeleien fand ich nicht nervig. Eher wunderbar anders und das Genre ein wenig auf die Schippe nehmend. Herrlicher Schmöker für mehrere Lesestunden nacheinander!