Leserstimme zu
»Noch wichtiger als das Wissen ist die Phantasie«

Sehr interessantes Buch

Von: Fabelhafte Bücherwelt
19.06.2018

Viele der Wissenschaftler kannte ich zumindest vom Namen her, einige natürlich auch von ihren Lehrer und Forschungen. Der Aufbau des Buches hat mir sehr gut gefallen. Die 50 Persönlichkeiten werden nach Forschungsgebiet geordnet und über jede Person gibt es ein kurzes Kapitel. Leider fand ich manche Kapitel sehr kurz, sodass einiges und teilweise auch wichtiges über die Person an sich fehlte. Es ist auch kein leichtes Buch, welches man schnell und zwischendurch lesen kann. Konzentration und Zeit ist hier gefragt. Ich habe mir jeden Abend ein Kapitel (=eine Persönlichkeit) vorgenommen und diese ca. vier Seiten konzentriert und interessiert gelesen. So konnte ich mich jeden Tag auf eine andere Person, ein anderes Leben und eine andere Erkenntnis einlassen. Fazit Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, den die unterschiedlichen Wissenschaftler und deren Erkenntnisse interessieren.