Leserstimme zu
Die Gabe des Himmels

Beeindruckend

Von: Martina B.
21.06.2018

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, konnte es kaum aus der Hand legen. Auch wenn es ein historischer Roman ist, sind die aktuellen Bezüge unübersehbar. Irgendeinen Sündenbock braucht man immer, Epidemien , neue Krankheiten oder Naturkatastrophen gibt es auch heute immer und selbsternannte Messias auch. Fachleute, die neuen Methoden skeptisch gegenüber stehen und sich in einem erlesenen Kreis für etwas besseres halten. Eigentlich hat die Menschheit in den letzten Jahrhunderten nicht viel dazu gelernt, zumindest in Bezug was man aus Fehlern lernen kann. Die damalige Lebenssituation wird anschaulich beschrieben und man fühlt und leidet mit den beiden Hauptpersonen.