Leserstimme zu
Die besten Smoothies. Powersmoothies, Grüne Smoothies, Fruchtsmoothies, Gemüsesmoothies

Leckere Powerdrinks!

Von: Buchgefieder
07.03.2015

Gabriele Redden Rosenbaum hat in ihrem Buch "Die besten Smoothies" einfach mal ein paar ihrer Kreationen aufgeschrieben und nun tummeln sich in diesem bunten Werk der Vitamine 47 Rezepte, 22 fruchtige Varianten und 25 gemüsemäßige. Bevor der Leser allerdings loslegen kann, finden sich in den Buch auf den vorderen Seiten einige Hinweise für den Einstieg in die Welt der Powersmoothies. Nach den Rezepten findet sich noch einmal eine Liste mit 10 sehr hilfreichen Tipps rund um die Zubereitung der leckeren Drinks. Dies ist besonders für Neulinge an der Smoothifront sehr wichtig und vor allem informativ. Das Buch ansich ist relativ schlicht gehalten und bezüglich den einzelnen Rezepten eher unkompliziert. Doch das sollte richtige Smoothiesfans nicht abschrecken, im Gegenteil. Ihnen werden hier noch einmal verschiedene Denkanstöße vor allem im Umgang mit den Superfoods wie Gojibeeren, Chlorella oder Acaibeeren geboten. Das diese Zutaten kein Muss im Smoothie sind, freut dann wiederum die Einsteiger. Die Rezepte kommen, bis auf wenige Ausnahmen, mit wenig Zutaten aus, was das Nachmixen sehr einfach gestaltet. Man hat quasi beinah alles schon daheim, wenn man auf gesunde Ernährung Wert legt. Die Smoothies haben jeder mindestens eine eigene Seite, die klar strukturiert ist und mit wenig Schnick-Schnack größmögliche Wirkung erzielt. In einzelnen Hinweisblasen gibt die Autorin zu einigen Smoothies noch zusätzliche Tipps. Die fertigen Smoothies wurden in diesem Buch einfach und doch dekorativ in Szene gesetzt. Genauso verhält es sich mit dem Cover, welches frisch und bunt coloriert in den Regalen sicher ein hübscher Blickfang ist. "Die besten Smoothies" ist ein buntes Buch der Frische und bietet jede Menge tolle Rezepte und Anregungen für eigene Smoothieproduktionen besonders für Einsteiger an der Frischekick-Front.