Leserstimme zu
Tall, Dark & Dangerous

Tolle Reihe

Von: buechereulen
11.07.2018

Das Wunderschöne Cover ist mir in jeder Buchhandlung direkt ins Auge gestoßen, wo drauf ich dann beschlossen habe mir erst einmal den Klappentext durch zu lesen, dieser hat mich so neugierig gemacht, so dass ich beschlossen habe sofort mit der Reihe anzufangen. Der erste Teil der Reihe hat mir nicht als zu gut wie die anderen beiden Teile gefallen, was aber nicht heißen soll das der erste Teil ein schlechtes Buch ist, ganz im gegenteil es ist sogar ein sehr schönes Buch und der zweite und dritte Teil haben einfach nochmal einen drauf gesetzt. Die Bücher wechseln zwischen den Sichtweisen, was mich aber überhaupt nicht gestört hat, das Buch ist anfangs sehr emotional aber dennoch total schön, was sich auch in den anderen beiden Teilen so durchzieht. Mir hat ebenfalls die Schreibweise, sowie die Ausdrucksweise sehr gut gefallen, was es noch einfacher gemacht hat die Bücher schnell wegzulesen. Im großen und ganzen Drei sehr schöne Bücher (Reihe) kann ich nur jedem ans Herz legen, der das Genre auch gerne liest. Klappentext Teil 1 Muse Harper ist Künstlerin und hat eine Schwäche für Rotwein, schräge Filme und Männer mit Geheimnissen. Vor acht Monaten musste sie eine Entscheidung treffen – alles zurücklassen, was sie je gekannt hat, um ihre Familie zu beschützen, oder zu bleiben und riskieren, dass jemand verletzt wird. Muse entschied sich für ersteres. Ihr Plan hatte super funktioniert, bis sie herausfand, dass ihr Vater verschwunden war. Bei dieser Gelegenheit lernte sie Jasper King kennen – ihre Liebe, ihr Verderben ... Klappentext Teil 2 In dem Moment, als Katie ihn zum ersten Mal traf, nahm Kiefer Rogan ihr buchstäblich den Atem. Früherer MMA Champion, jetzt Schauspieler, notorischer Playboy und äußerst charmant – er verkörpert alles, war sie geschworen hatte, zu vermeiden. Vielleicht hätte sie sich noch mehr anstrengen sollen, ihm zu widerstehen. Vielleicht hätte sie sich nicht in ihn verlieben sollen. Denn gerade Katie weiß, dass jeder Geheimnisse hat. Narben. Und dass sie normalerweise hässlich und schmerzhaft und zerstörerisch für die sind, die man am meisten liebt. Nur hätte Katie nie gedacht, dass sie auch tödlich sein könnten ... Klappentext Teil 3 Er war der charismatischste Mann, den Weatherly je getroffen hatte. Stark, though, unerschrocken. Irgendetwas sagte ihr, dass Tag Barton alles – und jede – haben konnte, das er wollte … aber er wollte sie. Es war egal, dass er auf jede nur erdenkliche Weise falsch für sie war. Weatherly hätte ihm nicht widerstehen können. Sogar, wenn sie gewusst hätte, wer er wirklich war und wozu er imstande war...