Leserstimme zu
Der schönste Fehler meines Lebens

Super wie immer

Von: U. Pflanz
21.07.2018

Toller Schreibstil. Locker, leicht, flüssig und humorvoll. Ich mag die Bücher der Autorin, die sind wirklich eine Suchtgefahr. Anfangen und nicht mehr aufhören war bisher bei all ihren Büchern die ich bisher gelesen habe, auch bei diesem hier. Die Autorin hält eine angenehme und unterhaltsame Spannung konsequent durch die Geschichte. Man fiebert die ganze Zeit, wie es mit Meg weitergeht. Was wird aus dem Bauprojekt oder wie entwickelt sich ihre Liebesgeschichte? Das und noch mehr fesselt einen an die Geschichte. Meg ist mir sehr sympathisch und ich finde sie entwickelt sich auch richtig weiter. Das gefällt mir persönlich sehr gut wenn sich Protagonisten weiterentwickeln. Die Geschichte wird dadurch nochmal interessanter. Das Cover ist locker und lädt zum Lesen ein. Ich kann es euch nur empfehlen. Lest es! Von mir gibt es überzeugte 5 von 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️