Leserstimme zu
Ein Sommer und ein ganzes Leben

Ein Sommer und ein ganzes Leben von Kristina Valentin

Von: Bücherwurm
23.07.2018

Meinung: Inhalt: Ein Sommer und ein ganzes Leben beschäftigt sich sehr intensiv mit einem Thema, welches sonst nie in Büchern wiedergegeben wird, dem Thema der Behinderungen. Ich fand das sehr gut, denn es ist ein Thema mit welchem Menschen auf der ganzen Welt alltäglich konfrontiert werden und welches einfach zu selten behandelt wird. So wie Davids Gefühle im Umgang mit seiner Behinderung dargestellt werden, es gibt mal eine andere Perspektive und löst mit Sicherheit Gedankengänge in vielen Menschen, die das lesen aus. (Da ich selbst mit behinderten Menschen gearbeitet habe, weiß ich wie das funktioniert und wie sich viele damit fühlen, von diesem Standpunkt aus kann ich mit Sicherheit sagen, dass ihre Darstellungen detailgetreu sind und mit vielen Gefühlen übereinstimmen) Im Allgemeinen behandelt das Buch Themen, welche selten behandelt werden aber doch an jeder Ecke existieren. So auch Katharinas Situation mit den zwei Kindern, natürlich passiert es nicht jedem Menschen, dass man einen Menschen durch einen Flugzeugabsturz verliert aber dennoch greift es einfach diese Themen auf und stellt diese deutlich dar. Es hat mir sehr gefallen weil es einfach mal den Ernst des Lebens einmal beschreibt ohne mit der Tür ins Haus zu fallen. Schreibstil: Das ganze verpackt sie in einen meiner Meinung nach schönen Schreibstil, der ab und zu Platz für eigene Überlegungen und Ausprägungen lässt. Er fesselt auf eine Art und Weise die schwer zu beschreiben ist. Zum einen erzeugt er ein paar Höhepunkte zum anderen bleibt er doch ruhig und fesselt einen. Cover: Das Cover gibt kleine Details aus dem Buch wieder, wie zum Beispiel die Rose, außerdem zeigt es eine Tisch, welcher bereits in die Jahre gekommen zu sein scheint, welcher durch viele Szenen im Garten auch eine gewisse Rolle spielt. Somit ist das Cover sehr passend gestaltet und ist durch knalligere Farben auch nicht langweilig gestaltet. Sternwertend: Inhalt: 5/5 Schreibstil: 5/5 Cover: 5/5 Dringlickheit beim Lesen: 5/5 Durchschnitt der Wertung: 5/5