Leserstimme zu
Der Schwarze Thron 2 - Die Königin

Besser als Band 1!

Von: Kristin
26.07.2018

Asinoe, Katharine und Mirabella sind mitten in ihrem Kampf um den Thron. Nur eine von ihnen kann die Königin werden - und dafür müssen die anderen beiden sterben. Jeder in ihrem Umkreis versucht ihnen Ratschläge zu geben, doch alle 3 erkennen immer mehr, dass sie nach ihrem Herzen handeln müssen. Und während 2 von ihnen dabei erkennen, was wirklich wichtig ist, findet die dritte ihr Ziel in einem erbitterten Kampf gegen ihre Schwestern... Ich habe ja schon im ersten Band die Grundidee geliebt, aber die Umsetzung hatte mich dort nicht so richtig begeistern können. Mittlerweile habe ich mich an den recht ungewöhnlichen Schreibstil mehr gewöhnt und siehe da - Band 2 konnte mich gleich viel mehr von sich überzeugen. Die Handlung war um einiges Actionreicher als im ersten Band und konnte so thrumphen. Vom Schreibstil bin ich nach wie vor kein großer Fan, fand ihn hier aber ok. Besonders schön fand ich die Entwicklung der einzelnen Mädchen, die in diesem band alle zu Königinnen heranreifen und damit anfangen, Dinge zu hinterragen und sich nicht alles einreden zu lassen. Jede von ihnen beginnt ihren eigenen Weg zu gehen und dadurch wird es umso spannender. Auch das Ende hat mir gut gefallen. Ursprünglich war die Reihe als Dilogie gedacht, dann aber im Nachinein doch noch einmal erweitert worden, was mich hat etwas skeptisch werden lassen. Das Ende war allerdings gut umgesetzt, sodass man diese hier beenden könnte, es aber gleichzeitig noch genug Stoff für die Folgebände gibt und so jeder Leser selbst entscheiden kann. Wer wie ich den ersten Band eher mittelmäßig fand, sollte der Reihe unbedingt noch eine Chance geben. 4/5 Sterne!