Leserstimme zu
Rock my Soul

Rock my Soul - Teil 3 der The Last Ones to Know-Reihe

Von: Anni Bananni
12.08.2018

Preis: 12,99€ Genre: Roman Erscheinungsdatum: 15.Mai 2017 Verlag: Blanvalet Autor: Jamie Shaw Klappentext: Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird … Meine Rezension: Das vorletzte Buch der wunderbaren Reihe. Und auch hier wurde ich wieder nicht enttäuscht. Shawn und Kit wurden mir genauso sympathisch, wie die anderen Paare in den Büchern. Ein Hoch und Tief, wie bei Joel und Dee. Nur das Kit und Shawn sich irgendwie ständig anziehen, auch wenn sie sich verhalten wie Bruder und Schwester. Und Oh Gott, wie gut kann ich mich bitte mit Kit identifizieren? Ihre Aussagen könnten glatt meine sein. Ich liebe ihren Charakter und wie sie Shawn händelt. Sowie ihre Familie, die man kennenlernt. Shawn wurde mir in diesem Teil noch sympathischer. Er ist eben ein hilfsbereiter Mensch, der sich um alles und jeden in der Band kümmert. Was man so von ihm überhaupt nicht denkt. Dieser Teil war wieder etwas anzüglicher. Die Paare nach Adam und Rowan sind eben etwas unanständiger! :D Dass das Buch ein paar Dinge aufweist, die man sich im echten Leben wünscht, muss ich ja nicht groß erwähnen, oder? Aber so ist das eben mit Büchern. Dieser Teil ließ weiterhin einen Einblick in die Beziehungen, aus den vergangenen Teilen, was mich sehr glücklich macht, da ich diese auch in mein Herz geschlossen habe. Zum Schluss dieser Rezension muss ich sagen: ich habe Angst, wenn die Reihe vorbei ist. Ein Teil steht noch bevor.. Ich hoffe, euch hat meine Rezension gefallen. Bis bald, Anna.