Leserstimme zu
Naschkatze

Perfekter Sommerroman

Von: Lovelytesting
16.08.2018

Naschkatze von Meg Cabot Lizzie Nichols ist gerade erst nach New York gekommen. Hier möchte sie ganz neu starten und mit ihrer besten Freundin Shari eine WG gründen und ihren Traum von einem Brautmodenladen erfüllen. Doch wer hätte gedacht, dass es so schwer ist, in New York eine Wohnung zu finden geschweige denn einen Job. So ist sie überglücklich, als ihr Freund Luke ihr anbietet, mit ihr zusammen in dem Luxus-Appartement seiner Mutter in der Fifth Avenue zu wohnen. Da Lizzies Lebensläufe nur leider von sämtlichen Modegeschäften ignoriert werden, nimmt sie einen Job als Empfangsdame in einer Anwaltskanzlei an während sie ihrer Leidenschaft in einer kleinen Änderungsschneiderei ohne Bezahlung nachgeht. Doch nicht nur in ihrem Job tritt sie durch ihr loses Mundwerk von einem Fettnapf in den nächsten. Auch Luke verschreckt sie, als sie das Wort „Heirat“ in den Mund nimmt. Wie kann sie Luke zurückgewinnen und ihren Traum von einem eigenen Brautmodenladen erfüllen? Naschkatze ist der zweite Band der Lizzie Nichols Reihe. Cabot hat mit „Aber bitte mit Schokolade“ und „Hokus Pokus Zuckerguss“ die Reihe komplettiert. Meg Cabot ist in ihrem Genre eine Meisterin und schaffte es mehrmals mit ihren locker witzigen Romanen in die Bestsellerlisten. Die Geschichte um Lizzie Nichols liest sich locker und amüsant. Der Schreibstil ist überaus sympathisch und verständlich und Meg Cabot schafft es ausgezeichnet, den Leser mit in die Welt ihrer Protagonisten zu entführen. Ich persönlich finde es schöner, eine Reihe in Reihenfolge zu lesen. So hätte der Leser auch mehr von der Vorgeschichte von Lizzie und Luke, dessen Mutter und auch ihren Freunden Shari und Chaz gekannt. Dennoch ist es auch möglich ohne diese Vorkenntnisse in die Geschichte einzutauchen, da die relevanten Ereignisse Erwähnung finden. Ich empfand die Geschichte amüsant, warmherzig und eine tolle Urlaubslektüre für heiße Sommertage, allerdings haben diese Geschichten wenig Tiefgang. Für mich eine perfekte und kurzweilige Unterhaltung. Von mir daher sehr gerne eine Leseempfehlung mit 5 Sternen. Blanvalet Taschenbuchverlag am 18.Juni 2018 ISBN 978-37341062-93 384 Seiten