Leserstimme zu
Amy on the Summer Road

Ein Roadtrip durch Amerika

Von: Annalena
18.08.2018

Diese Geschichte, die von einem Roadtrip zweier junger Menschen durch verschiedene Staaten der USA erzählt, ist ein Must-Read für den Sommer! Und das Buch behandelt mehr als nur den Roadtrip: es erzählt von neuen Orten und Menschen, die Amy kennenlernt und von Trauer, die Amy verarbeiten muss. Der Schreibstil ist locker und die Charaktere waren mir sofort sympathisch. Dieses Buch ist außerdem wunderschön aufgemacht: es enthält Einträge aus Amys Travel-Scrapbook (eine Art Reisetagebuch) und Rogers Playlists, welche die Geschichte weiter auflockern. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass mir der Gewissenskonflikt, in dem Amy steht, zu wenig differenziert dargestellt wurde.