Leserstimme zu
Wächter und Wölfe - Das Ende des Friedens

Extrem spannend ...

Von: Martina Suhr
20.08.2018

Bei diesem Fantasy-Roman hat mich in erster Linie der Klappentext in seinen Bann gezogen – und nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist toll – bildreich, liest sich flüssig und passt sich perfekt den jeweils vorherrschenden Stimmungen an. Man erlebt brutale Kampfszenen und Kriegsschauplätze, es wird gefoltert, intrigiert, aber auch mal gelacht. Die Mischung ist extrem gut gelungen und hat mir viel Spaß gemacht. Auch die Figuren sind authentisch und (mal mehr, mal weniger) liebenswert gestaltet. Mir gefiel vor allem, wie sich die junge Sklavin im Verlauf entwickelt hat und das Ende kam für mich ehrlich gesagt sehr unerwartet. Die Geschichte konnte mich fesseln, mitreißen und absolut begeistern. Zartbesaiten Lesern würde ich die Leseprobe vorab anraten, aber allen, die gerne in kriegerische Abenteuer abtauchen, kann ich diesen Roman nur wärmstens empfehlen.