Leserstimme zu
Be mindful - Einfach mal abschalten

Einfach mal abschalten

Von: Buechervielfalt
09.09.2018

Ich selbst interessiere mich schon seit längerem für die Meditation, habe es aber nie regelmäßig durchgeführt und war mir auch noch etwas unsicher hinsichtlich der Ausführung. Deshalb war dieses Buch genau das Richtige für mich. Der Einstieg hat mir gut gefallen, da man als Leser erfährt, wie die Autorin Suze Yalof Schwartz eigentlich zum Meditieren gekommen ist. Der Schreibstil ist gut verständlich und die Autorin wirkt sehr sympathisch. Die meiste Zeit handelte das Buch von ihren Erlebnissen und Erfahrungen. Dies hätte meiner Meinung nach etwas kürzer gehalten werden sollen. Des Weiteren versucht die Autorin den Leser zu überzeugen, dass jeder meditieren kann und es doch sehr einfach wäre. Dies nimmt ein großen Teil des Buches ein, wo ich mich aber frage, ob nicht jeder der das Buch kauft, sich schon für das Meditieren entschieden hat? Dennoch hat mir gut gefallen, dass viele Vorteile genannt werden, die das Meditieren mit sich bringt. Dies gibt einem einen großen Motivationsschub Die Autorin geht auch auf viele Vorurteile und Bedenken in Bezug auf die Meditation ein und lockert das Buch durch Erfahrungsberichte von Menschen auf, die ihren Weg zur Meditation gefunden haben. Nachdem seitenlang erzählt wurde, wie hilfreich das Meditieren ist, wird zum Ende hin auch endlich erklärt, wie es funktioniert. Dies wurde sehr verständlich dargestellt und vor allem hat mir gut gefallen, dass auf Probleme eingegangen wird, die entstehen können. Zum Schluss werden Meditationsübungen für zwischendurch im Alltag oder bestimmten Situationen genannt. Mir hat das Buch gut gefallen und ich versuche jetzt auch wieder regelmäßig zu meditieren, da ich dank des Buches wieder motivierter bin und eine vernünftige Anleitung habe. Dennoch hätte "Be mindful - Einfach mal abschalten" an manchen Stellen ein bisschen kürzer gehalten werden können.