Leserstimme zu
Wolfsthron

Ein grandioses Debüt

Von: 13Sarah06
02.03.2019

"Wolfsthron" von Leo Carew hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Die Welt in die uns der Autor Leo Carew entführt ist rau und uralt. Es herrscht Krieg zwischen dem Süden und dem Norden. Als Anführer des Nordens muss der Schwarze Lord seine Legionen anführen und sich seinem Feind stellen. Hierbei sind nicht nur die Südlinge seine Feinde, sondern auch innerhalb der Mauern des Hindrunn, der uneinnehmbaren Festung im Norden, gibt es für ihn Gegner. Fans von Games of Thrones werden diese Reihe lieben. Es gibt genauso viele Verzweigungen, verschiedene Häuser mit unterschiedlich viel Macht, Gute und Böse, einen jungen Helden, der sofort sympathisch ist, Liebe, Intrigen und Freundschaft. Der Schreibstil von Carew ist leicht zu lesen und trotzdem nicht eintönig. Die Welt, die er beschreibt, bildet sich sofort vor dem Inneren Auge ab. Auch die Handlungsabfolgen sind wirklich gut überlegt und man hält als Leser so manches Mal den Atem an. Vieles habe ich so nicht kommen sehen. Ich bin nun schon gespannt auf den zweiten Teil, an dem der Autor wohl derzeit arbeitet und kann der "Wolfsthron" nur weiterempfehlen!