Leserstimmen zu
Geschichten mit Pittiplatsch, Schnatterinchen und Moppi - "Als Pitti schneller wachsen wollte"

Ingeborg Feustel

Pittiplatsch (4)

(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Hörbuch CD
€ 7,50 [D]* inkl. MwSt. | € 7,50 [A]* | CHF 11,90* (* empf. VK-Preis)

So ein süßes Hörbuch und so eine tolle Geschichte. Da fühle ich mich gleich wieder in meine Kindheit hineinversetzt! Ich habe das Hörbuch mit meiner Tochter Elaine, 4 Jahre und mit meinem Sohn Jaden, 7 Jahre gehört, verteilt auf 2 Abende. Pitti will unbedingt schneller wachsen und versucht so einige witzige Dinge! Er isst Gras, er begiesst sich micht Wasser und zu allem Unglück ärgert ihn das Schnatterinchen auch und bezeichnet ihn als Krümelchen. Da ist natürlich einiges Ärger und Witz vorprogrammiert. Außerdem veräppelt Pitti Moppi, Moppi lässt sich austricksen, usw. es passiert immer etwas anderes. Hin und wieder ist auch mal jemand traurig. Allerdings haben alle immer so tolle Idde, lasst euch überraschen, es gibt in dem Hörbuch viele kleine Überraschungen. Typische Pittilplatschgeschichten, trotzdem sehr vielfältig, lustig und manchmal auch ein klein wenig zum nachdenken. Die Sprecher waren absolut grandios, jeder hat absolut auf seine Figur perfekt gepasst, alle waren auch sehr gut auseinanderzuhalten. Meine Kinder und auch ich, waren mehr als begeistert.

Lesen Sie weiter

Seit wir mit unserer kleinen Tochter unterwegs sind, haben wir auch hin und wieder kindgerechte Hörbücher dabei. Aktuell ganz beliebt ist Pittiplatsch. Und natürlich haben wir davon gleich mehr als nur eine CD. Hier kommt eine Doppelrezension für gleich zwei der Hörbücher – geschrieben von Markus. Wer kennt sie nicht: Pittiplatsch der Liebe mit seinen Freunden Moppi und Schnatterinchen. Vorausgesetzt natürlich, man ist im Osten Deutschlands aufgewachsen. Dann hat man mit Sicherheit schon viele Geschichten vom frechen und gewitzten Kobold gehört oder im Abendgruß gesehen. Das Hörspiel, welches wir als eines von zweien für eine Urlaubsfahrt gekauft hatten, enthält 7 Geschichten welche aus originaler Produktion von 1979 und 1987/88 stammen. Wenn man wie ich mit diesen Geschichten aufgewachsen ist, erfüllt einen das Hören mit ein wenig Wehmut, aber auch mit schönen Erinnerungen. So habe ich mehrere der Geschichten früher auf Schallplatte und MC (Musikkassette für die jüngere Generation) bei meiner Oma gehört – mehr als einmal natürlich. Ihren Reiz, den moralischen Anspruch und die kindgerechte Erzählweise haben die Geschichten noch heute. Unsere Tochter kennt vom Sandmännchen her die Stimmen und hat beim Anhören der Hörspiel-CD diese auch gleich wieder erkannt. Sie hat gebannt gelauscht und daher verging die lange Autofahrt für sie wie im Fluge. Inhaltlich würde ich daher volle Punktzahl erteilen. Wermutstropfen ist meiner Meinung nach, dass mehrere Geschichten auf unterschiedlichen CDs erschienen sind und die relativ kurzen Spielzeiten (2. CD) teils hohen Preisen gegenüber stehen. Trotzdem kann ich nicht anders und gebe in Summe 5 Sterne

Lesen Sie weiter