Leserstimmen zu
Die weiße Garde

Michail Bulgakow

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 10,00 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

der Mozart der Literatur

Von: Ivan Tchakarov aus Wallern ad Trattnach

01.02.2017

Kann es noch einfacher, blumiger, herzergreifender und vor allem menschlicher sein. Er zerkleiner jeder Beobachtung auf den kleinsten Fasan, kaut es fast vor und präsentiert es als ein wohl duftender Blumenstrauss oder ein Frühlingsmonden. Gestern habe ich weiter an "Die weiße Garde " gelesen in der Episode wo er ein Wachsoldat beim Panzerzug in der frierende Kälte wache hält. Es ist unglaublich beschrieben. Ich denke ein Bild oder Filmsequenz kann nicht so schön und präzise das Bild und Empfinden des Wachsoldats zu beschreiben. Sobald ich das Buch fertig gelesen habe, möchte ich es probieren im original zu lesen. Begonnen habe ich aber es kommt mir vor wenn dass keine russische sondern eher ein art ukrainischer Dialekt ist. Es wird hart, aber trotzten möchte direkt aus der Hand des Meisters kosten. Würde mich auf gleichgesinnten freuen. LG IT

Lesen Sie weiter