Leserstimmen zu
Die profanen Stunden des Glücks

Renate Feyl

(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Gerade habe ich die Lektüre des Buches "Die profanen Stunden des Glücks" von Renate Feyl beendet und bin so total begeistert, dass ich das unbedingt hier zum Ausdruck bringen und jeder Frau dieses Buch wärmstens empfehlen möchte! Die Leichtigkeit der Sprache der Autorin, die sich an die Sprache der dargestellten Zeit anlehnt und trotzdem nicht antiquiert wirkt, ist wunderbar zu lesen und versetzt einen gleichzeitig in die Zeit der Sophie von La Roche. Fast ohne es zu bemerken, schlüpft man in die Hauptfigur des Romans hinein, blickt durch ihre Augen und sieht die wechselhafte Lebensgeschichte wie einen Film vor Augen ablaufen. Darüber hinaus ist dieser biographische Roman bemerkenswert empathisch erzählt, wodurch man in jeder Zeile die leidenschaftliche Begeisterung der Autorin Renate Feyl für das Schicksal dieser außerordentlichen Frau spürt und nach und nach den Eindruck erhält, als sei man seit langem persönlich mit Sophie von La Roche befreundet. Fazit: Absolut empfehlenswert!!

Lesen Sie weiter